Tag 17

Nachdem man zwei Tage lang fast ohne Schlaf durchgemacht hat, fiel es einem sehr schwer frühs aufzustehen. Irgendwie ging es dann aber doch. Dann frühstücken und danach die Waffen abgeholt, um im Lehrsaal diese zu reinigen. Mal wieder, was auch sonst. Noch vor dem Mittag haben wir dann noch die MGs geholt, um noch ein wenig Waffendrill zu betreiben. Nach dem Mittag (Kartoffeln, Bratwurst, Suppe, Quarkspeise) war dann nur noch Unterricht. Der Sozialberater hat einiges über Unterhaltssicherung erzählt. Blah, blah, blah. Nach Dienstschluss um 16.30 Uhr haben wir noch Risiko gespielt.

Tag 163
Die folgenden drei Tage sind eigentlich recht schnell erzählt. Am Vormittag haben wir nochmal die DÜ-Trupps...
Tag 190
Heute ging es gleich frühs mit Unterricht los. Zuerst haben wir ein Video über den Einsatz der Eloka...
Tag 175
Beim Frühstück konnte ich heute mal eine freudige Veränderung feststellen, denn es gab seit langem...
Tag 150
Es ist 10 Minuten nach 06.00 Uhr. Ja so langsam sollte ich doch schon mal aufstehen. Waschen, Anziehen,...


Kommentar schreiben

Gehörgangsreste

Röhrenfutter

MDCC Arena

Commerson-Delfine

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)