Tag 22

Viertel nach 06.00 Uhr wurden so langsam alle wach. Vor uns stand ein ereignisreicher Tag. Frühs sind Sattelkau und Heinrich erstmal zum San. Und der Rest hatte Wachausbildung. Bis um ca. 15.00 Uhr hatten wir Theorie. Zwischendurch gab es natürlich auch Mittag. Was es da gab, möchte ich hier aber nicht nennen (brech). Nach 15.00 Uhr gab es dann Praxis. An der ersten Station haben wir den Wachposten geprobt. Das heißt, Fahrzeuge beim Rein- und Rausfahren kontrollieren. Die zweite Station war bei HG Bothe. Da wurde Streife laufen geübt. Zwei Leute sind eine bestimmte Strecke abgelaufen bis sie irgendwann irgendjemanden getroffen haben den sie dann kontrollieren mussten. Wenn es sein musste, sollten sie auch mit Ü-mun schießen. Von 16.45-17.30 Uhr war Abendessen und danach etwas Pause. Um 20.00 Uhr ging es nochmal kurz raus, zu den beiden Stationen. Die zweite Station war diesmal bei Stuffz Zickermann. Ich hatte die Aufgabe einen Betrunkenen zu kontrollieren. Das hat auch recht gut geklappt. Danach sind wir zurück in den Block und um 21.30 Uhr war dann auch endlich Dienstschluss für heute. Wir sind jetzt übrigens nur noch 5 Mann auf Stube.

Tag 177
Heute bin ich sogar schon vor 06.00 Uhr wach geworden. Aufgestanden bin ich allerdings erst um kurz nach...
Tag 203
Nachdem ich mich letzte Woche richtig gut erholen konnte, sollte es diese Woche raus zum BIWAK gehen....
Tag 163
Die folgenden drei Tage sind eigentlich recht schnell erzählt. Am Vormittag haben wir nochmal die DÜ-Trupps...
Tag 150
Es ist 10 Minuten nach 06.00 Uhr. Ja so langsam sollte ich doch schon mal aufstehen. Waschen, Anziehen,...


Kommentar schreiben

Gehörgangsreste

Röhrenfutter

MDCC Arena

Commerson-Delfine

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)