Tag 80

Da ich gestern doch erst recht spät ins Bett gekommen bin, habe ich das Frühstück ertsmal ausfallen lassen und bin um 06.30 Uhr aufgestanden. Nach schnell angezogen war auch schon um 06.50 Uhr Antreten. Nachdem wir unsere Waffen empfangen hatten, konnte ich erstmal richtig frühstücken. Um 08.30 Uhr ging es dann zum letzten Mal in den Luhner-Forst raus, zum Ablegen der praktischen Prüfung der Fernmeldeausbildung. Nachdem es am Vormittag nicht so gut mit dem Kabelbau geklappt hatte, ging es nach dem Mittag, leider mal wieder draußen, umso besser. Fast zum Schluss konnte ich auf dem Tonner, oben im Drehhaus, das MG bedienen, dass war schon eine tolle Sache. Als letzte Aktion sollten wir mit dem Kabel in eine riesige Grube. Dieses haben wir dann auch getan, und natürlich wurden wir, wie schon den ganzenTag, angegriffen und konnten dabei unsere 50 Schuss verballern. Nachdem wir das Kabel wieder eingerollt hatten, ging es um 15.30 Uhr endlich zurück in die Kaserne. Noch schnell Waffen gereinigt und dann war um 16.30 Uhr Dienstschluss. Leider muss ich heute noch für den Abschlusstest für morgen lernen, aber danach ist endlich Feierabend für heute.

Tag 79
Zum Frühstück habe ich mich nochmal richtig gut mit Essen eingedeckt, denn heute geht es bis 22.00...
Tag 155
Herrlich wenn man länger als 9 Stunden schläft. Also noch schnell gewaschen, angezogen und Bett gemacht...
Tag 203
Nachdem ich mich letzte Woche richtig gut erholen konnte, sollte es diese Woche raus zum BIWAK gehen....
Tag 24
Nachdem wir am Vortag schon um 22.00 Uhr im Bett lagen und am nächsten Morgen erst um 06.30 Uhr geweckt...


Kommentar schreiben

Gehörgangsreste

Röhrenfutter

MDCC Arena

Commerson-Delfine

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)