Tag 84

Heute ist das Frühstück mal wieder ausgefallen, da ich gestern noch etwas lange Fernsehen geschaut habe. In der Hoffnung a frühen Morgen kein Sport mehr zu machen, ist dieses dann zum Glück auch ausgefallen. Zumindest ging es dann bis zum Mittag in den T-Bereich, um die Fahrzeuge zu warten und den FFkb-Trupp nach der Ausbildung wieder in Ordnung zu bringen. Kurz vor Mittag bin ich noch mit Hentschel in den Block gefahren, um den Lehrsaal kurz noch durchzuwischen. Anschließend war dann endlich Mittag und das erste Essen (Kassler mit Kartfoffeln und Sauerkraut). Bis 15.30 Uhr haben wir dasselbe wie am Vormittag gemacht, die Farhrzeuge im T-Bereich gepflegt. Bis zum Dienstschluss mussten wir noch die Stuben und Reviere reinigen, denn morgen kommt der Oberst aus Frankenberg zu Besuch. Mal Schauen.

Tag 65
Auf Wunsch der meisten Kameraden unserer Stube am Vorabend, hatt Dzymala den Wecker schon auf 5 vor 6...
Tag 186
Mal wieder geht eine Woche zuende. Nach dem Frühstück ging es zum Sport runter in die Halle. Heute...
Tag 135
Oh verdammt, wie konnte es passieren, dass der Wecker schon um kurz vor 5 anstatt kurz vor 06.00 Uhr...
Tag 154
Aufstehen, waschen, anziehen und frühstücken. Danach ging es mal wieder zum Sport in die Halle. Und...


Kommentar schreiben

Röhrenfutter

Bjoreio Tal

Schöpfwerk

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)