Tag 91

Komischerweise bin ich erst um 06:25 Uhr aufgewacht, obwohl der Wecker auf 05.50 Uhr gestellt war. Das Frühstück war dann im Anschluss vom Antreten. Vormittags war nochmal BATD (besonders angeordneter Technischer Dienst) bis Mittag. Die ganze Zeit hatten wir dort nur rumgegammelt. Zum Mittag selber gab es eingelegten Fisch mit Bratkartoffeln. Nach dem Mittag war nochmal eine Stunde BATD und bis 15.30 Uhr nur noch Rumsitzen auf der Stube. Amila war diesmal bis zum Südtor und zurück. 21 Minuten war diesmal meine Zeit. Und dann war endlich Dienstschluss.

Tag 92 – Der erste Tag als Gefreiter
Das Frühstück ist heute wieder normal lang ausgefallen. Eigentlich stand nochmal BATD und Fahrereinweisung...
Tag 65
Auf Wunsch der meisten Kameraden unserer Stube am Vorabend, hatt Dzymala den Wecker schon auf 5 vor 6...
Tag 73
Nacdem ich gefrühstückt hatte, ging es erstmal auf die Stube zum Selbststudium, da wir nun doch erst...
Tag 85
Seit langem bin ich mal wieder um 5 vor 6 aufgestanden, um endlich richtig frühstücken zu können,...


Kommentar schreiben

Röhrenfutter

Bjoreio Tal

Schöpfwerk

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)