Tag 93

Man mag es kaum glauben, aber heute morgen gab es doch tatsächlich Cornflakes, die hatte ich schon vermisst. Danach sind wir zur Halle, um die letzten Arbeiten des BATD durchzuführen und abgesehen vom Rumsitzen ist da nicht viel passiert. Zurück zum Mittag (Kroketten und Schnitzel) hatten wir bis 14.15 Uhr Pause und sind aber vorher noch von eutnant in den Lehrsaal gebeten worden. Dort hatte er eine nicht sehr erfreuliche Ansprache gehalten. Dann demnächst sollte sich einiges ändern, dass heißt, mehr Sport, mehr Gefechtsdienst und mehr Unterricht als jetzt. Außerdem gilt ab sofort nicht mehr das Motto „Wir sind vorne“, sondern die „Königseinheit“. Zumindest stand uns ab 14.30 Uhr die Halle zum Fußballspielen zur Verfügung. Dann war auch schon wieder um 15.30 Uhr Dienstschluss für heute. Und bald ist Wochenende.

Tag 143
Zum Glück ging heute morgen der Wecker an. Man mag es kaum glauben, aber zum Frühstück gab es heute...
Tag 128
Eigentlich hatte ich mich heute morgen so richtig auf ein schönes Frühstück gefreut, aber leider waren...
Tag 130
Zwar bin ich heute etwas später aufgestanden und habe gedacht, dass ich nun nicht mehr so viel Zeit...
Tag 142
Nachdem ich gestern schon um 18.00 Uhr ins Bett gegangen bin, viel mir das Aufstehen heute morgen richtig...


Kommentar schreiben

Röhrenfutter

Bjoreio Tal

Schöpfwerk

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)