Tag 140

Neue Woche neues Glück. Beim Frühstück hat man davon jedoch wieder mal nichts gemerkt. Zum Sport ging es dann erstmal zu Fuß. Dort konnte man zwischen Fußball und Volleyball entscheiden. Ich habe dann Volleyball gespielt. Nachdem ich zurück gefahren wurde, haben wir dann auch gleich den DÜ-Test 1 im Lehrsaal geschrieben. Übrigens mit 1 bestanden, wie ich am Nachmittag erfahren habe. Bis zur Mittagspause hatten wir dann noch etwas Unterricht. Zum Mittag gab es dann eigenartiges Schweinefleisch mit Kartoffeln und Rotkohl. Nach dem Mittag sollten wir dann eigentlich mal wieder die DÜ-Trupps auf und abbauen, dies scheiterte jedoch am Mangel derselbigen. Stattdessen haben wir uns mal eine DÜZ und eine FAZ im realen Betrieb angeschaut. Als dies beendet war, hieß es Selbststudium bis Dienstschluss.

Tag 150
Es ist 10 Minuten nach 06.00 Uhr. Ja so langsam sollte ich doch schon mal aufstehen. Waschen, Anziehen,...
Tag 136
Perfekt, die richtige Zeit und die richtige Lautstärke des Weckers. Wie zu erwarten gab es mal wieder...
Tag 147
06.10 Uhr frühmorgens in Rotenburg. Der Mond scheint, der Regen fällt, es ist kalt. So in etwa könnte...
Tag 66
Wenn man sich beeilt, kann man ja noch 15 Minuten nach 06.00 Uhr aufstehen, aber das wird dann verdammt...


Kommentar schreiben

Gehörgangsreste

Röhrenfutter

MDCC Arena

Commerson-Delfine

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)