Tag 150

Es ist 10 Minuten nach 06.00 Uhr. Ja so langsam sollte ich doch schon mal aufstehen. Waschen, Anziehen, Bett machen, schlechtes Frühstück. Nach dem morgentlichen Antreten sind wir dann zur Pio-Lichtung, um mit der praktischen Prüfung zu beginnen. Eigentlich haben wir da nichts anderes gemacht als die Wochen zuvor. Nach dem Aufbau musste dann jeder einzeln in die Kabine, um eine Verbindung herzustellen. Allerdings wurde dies mit einigen Schwierigkeiten erschwert. Um 10.30 Uhr waren wir dann alle durch und haben wieder abgebaut. Bis zum Mittag hatten wir dann noch Zeit zum Selbststudium. Das Mittagessen war dann allerdings sehr bescheiden. Es gab Suppe. Bis 13.30 Uhr war noch Zeit zum Selbststudium, bevor wir überraschenderweise den Abschlusstest im Lehrsaal geschrieben haben. Um 15.00 Uhr haben wir dann noch AMILA gemacht bevor wir um 16.15 Uhr unsere Prüfungsergebnisse erfahren haben. Ich habe in der Praxis eine 2 und in der Theorie eine 1. 16.30 Uhr war dann endlich dieser Prüfungstag vorbei.

Tag 163
Die folgenden drei Tage sind eigentlich recht schnell erzählt. Am Vormittag haben wir nochmal die DÜ-Trupps...
Tag 148
Der Wecker ist zwar angesprungen, doch trotzdem sind alle erst 30 Minuten zu spät aufgestanden. So konnte...
Tag 203
Nachdem ich mich letzte Woche richtig gut erholen konnte, sollte es diese Woche raus zum BIWAK gehen....
Tag 176
Nachdem ich die letzten Wochen so über das Frühstück gelästert habe muss ich es diese Woche ausnahmsweise...


Kommentar schreiben

Gehörgangsreste

Röhrenfutter

MDCC Arena

Commerson-Delfine

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)