Tag 184

Naja, da bin ich doch wieder später aufgestanden. Und das Frühstück so lala. Am Vormittag waren wir wieder in der Halle um die restlichen Fristen zu erledigen. Nach der NATO-Pause haben wir mit der Systemüberprüfung der DÜ-Trupps begonnen. Dazu sind wir zum Westtor gefahren. Nachdem wir aufgebaut hatten war auch schon Mittag. Am Nachmittag haben wir mit der Verbindungsaufnahme begonnen. Zwischendurch hatten wir noch einen Stellungswechsel. Als wir abgebaut hatten ging es zurück zum Block. Dann sind wir noch mit Uffz Nechwatal ein wenig AMILA gelaufen bevor Dienstschluss war.

Tag 143
Zum Glück ging heute morgen der Wecker an. Man mag es kaum glauben, aber zum Frühstück gab es heute...
Tag 157
Nachdem ich dann doch schon um kurz vor halb sieben aufgestanden bin, war es fürs Frühstück natürlich...
Tag 182 – Der erste Tag als Obergefreiter
Nach dem Frühstück gab es auch gleich eine erfreuliche Nachricht an diesem Montag. Und zwar fahren...
Tag 127
Nachdem ich um kurz nach 06.00 Uhr aufgestanden bin musste ich feststellen, dass ich mir höllisch den...


Kommentar schreiben

Röhrenfutter

Bjoreio Tal

Schöpfwerk

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)