Tag 212

Nachdem nun vom FüUstgZg nur noch ich, Sudrow und unser Leutnant übrigeblieben sind haben wir den ganzen Tag lang Waffen gereinigt. Aber eigentlich waren es nur zwei G3s, den Rest der Zeit haben wir fern gesehen. Bevor wir nun Dienstschluss hatten, haben wir noch den Flur gefegt und das Zugführerbüro gereinigt. Danach hatten wir dann Schluss.

Tag 178
Nach den ganzen Anstrengungen der letzten Tage endlich mal wieder ein etwas ruhiger Tag in dieser Woche....
Tag 175
Beim Frühstück konnte ich heute mal eine freudige Veränderung feststellen, denn es gab seit langem...
Tag 184
Naja, da bin ich doch wieder später aufgestanden. Und das Frühstück so lala. Am Vormittag waren wir...
Tag 147
06.10 Uhr frühmorgens in Rotenburg. Der Mond scheint, der Regen fällt, es ist kalt. So in etwa könnte...


Kommentar schreiben

Gehörgangsreste

Röhrenfutter

MDCC Arena

Commerson-Delfine

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)