Aus Viva plus wird ein Comedykanal

Ich musste zuerst schmunzeln, als ich bei heise.de diese Überschrift gelesen habe. So bräuchte man ja nur das Senderlogo austauschen und schon hätte man seinen Comedykanal und das ganze ohne viel Aufwand.
Denn was man mittlerweile dort zusehen bekommt, kann nicht wirklich ernst gemeint sein. Den ganzen Tag sieht man dieses Popgedudel, ohne auch nur eine Sendung im Programm zu finden, die ansatzweise einen besonderen Charakter besitzt. Dazu gesellen sich dann die ewig nervenden Klingeltonwerbespots und zur abendlichen Stunde die wohl schon üblich gewordenen Quizsendungen. Gewürzt ist das Ganze dann noch mit einem zur Hälfte mit Laufbändern verschiedenster Farben, Größen und Laufgeschwindigkeiten gefüllten Bildschirm *schwindel*
Schade, welchen weg da Viva plus geht. Ich erinnere mich schweren Herzens an den Vorgänger Viva Zwei, der wohl letzte gute und innovative deutsche Musiksender…danke MTV *grmph*

Tag 87
Seit langem gibt es mal wieder Marmelade zum Frühstück. Aber leider immernoch keine Cornflakes oder...
Tag 63
Um 6.00 Uhr ist hier wecken, wenn man das so nennen kann. Anziehen, Waschen und Frühstücken. Leider...
Tag 59
Kaum zu glauben, aber es sind schon 59 Tage geschafft und wohl die anstregensten der ganzen zehn Monate....
Feuerwerk in Montevideo
Das neue Jahr ist nun schon ein paar Tage alt. Doch eingeleutet wurde es für uns mit einem Feuerwerk...

1 Kommentar
  1. Trackback: livin' on'line
    Viva plus: Comedy statt Klingelton-Terror Aus Viva plus wird ein Comedykanal schreibt vor ge...

Kommentar schreiben

Gehörgangsreste

Röhrenfutter

MDCC Arena

Commerson-Delfine

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)