Blade Night auf dem Flugfeld

blade_night_0707_003
Bei der ersten Ausgabe der diesjährigen Blade Night war ich nur Zuschauer. Wenig später hab ich mich dann seit laaanger Zeit mal wieder selbst zum Inlineskaten auf die Straße gewagt. Zuerst war das ganze etwas wacklig, aber, ähnlich dem Fahrradfahren, kamen nach kurzer Zeit die alten Instinkte wieder an die Oberfläche. Als ich vor wenigen Tagen die Ankündigungen der neuesten Blade Night las, hab ich beschlossen, nun auch aktiv mitzurollen. Also die Inliner geschnappt, den Rucksack mit ordentlich Flüssigkeitsnachschub bestückt und zu guter Letzt noch die Knipse mit eingepackt.

Los ging es diesmal am Bördepark im Süden Magdeburgs. Leider sah man schon zu Beginn, dass diesmal weniger Leute den Weg zur Veranstaltung gefunden hatten. Dennoch waren jede Menge Skater unterwegs und so langsam aber sicher setzte sich die Menschenschlange in Bewegung. Ziel war diesmal der Flughafen. Ganze zwei Runden durften auf dem Flugfeld absolviert werden. Und mittlerweile machte sich die Hitze auch bei mir bemerkbar. Recht zügig leerten sich meine Wasservorräte. Doch bis zum Ende sollten diese ausreichend sein.

Alles in allem war auch diese Blade Night zumindest wettertechnisch erste Sahne. Mit dem Tempo kam ich noch nicht so wirklich klar. Das war mir alles einen Tick zu langsam und es war teilweise recht mühsam dem Vordermann nicht in die Hacken zu fahren. Ohne Sturz aber dafür mit einigen Photos, einem kleinen Videofilmchen und viel verlorenem Schweiß ging es danach in die wohl temperierte *schwitz* Wohnung.

Photos von der 1. und 2. Blade Night
Video als Direktlink auf Youtube

Erste Blade Night 2008
Im letzten kurzen Video meines Ausflugs auf Rollen hatte ich es ja schon androht und in diesem Jahr bei...
Die letzte Blade-Night !?
Zum dritten Mal versammelten sich Skater und Radler in Magdeburg. Ich kramte meine Inliner aus dem Schrank...
Tag 25
Kurz nach halb sechs hab ich mich dann doch noch hoch bemüht. Nach dem Frühstück wurden dann die Waffen...
Nordschleife – Lamborghini Gallardo
         Galt es letzte Woche noch die alten Silberpfeile durch...


Kommentar schreiben

Gehörgangsreste

Röhrenfutter

Commerson-Delfine

Matrah, Oman

Gezwitscher

Follow Me on Twitter

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)