DOM – Las Vegas

vegas01.jpg    vegas02.jpg    vegas03.jpg
Das Rennen am Dienstag war das perfekte Training für das heutige Rennen in Las Vegas, denn die Außentemperaturen waren nur etwas kühler und der Wind war kaum zu spüren. So konnte ich schon nach kurzer Zeit Runden drehen, die von der Schnelligkeit her auf alle Fälle für die Top 10 reichen sollten. Auch die Longruns wirkten sich in der Vorbereitung nicht negativ auf das Fahrverhalten aus. Im Qualifying konnte ich eine optimale Zeit auf den Asphalt knallen und platzierte mich auf Startplatz 5. Halbwegs gelassen ging es dann in die Startaufstellung.

Über die Geschwindigkeit machte ich mir heute weniger Sorgen. Was mir wirklich Kopfzerbrechen bereitete, waren die Unfälle, die ist mit Sicherheit wieder zahlreich geben würde und mir schon am Dienstag das Rennen vermiesten. Um mich aus dem Gröbsten rauszuhalten versuchte ich von Anfang an soweit wie möglich vorne zu fahren. Und dies gelang mir recht gut, fuhr ich doch schon nach wenigen Runden hinter den beiden Führenden Volker Hackmann und Andy Wilke und hinterließ eine immer größer werdende Lücke hinter meinem Fahrzeug.

Noch in der ersten Rennhälfte gab es den ersten Longrun, den ich ziemlich gut überstand. Zwar konnte ich am Ende nicht mehr ganz mit dem Spitzenduo mithalten, baute aber den Vorsprung auf meine Verfolger auf über acht Sekunden aus. Nach 80 gefahrenen Runden kam wieder eine Phase der Rennunterbrechungen. Ich hangelte mich so von Boxenstopp zu Boxenstopp und konnte weiterhin meinen dritten Platz verteidigen.

Als es dann knapp 60 Runden vor Schluss nochmal eine Gelbphase gab, entschloss ich mich draußen zu bleiben und so Extrapunkte für ein paar Führungsrunden zu sammeln. Ansich rechnete ich nach dem Restart mit einigen Rennunterbrechungen, doch bis auf eine, direkt nach dem Restart, sollte es bis 10 Runden vor Schluss keine weiteren geben. Dies brachte meine Strategie etwas durcheinander und ich verlor auch ganze vier Positionen auf der Strecke. Dennoch konnte ich danach gut in der Top 5 mitrollen. Die Reifen machten mir während des Longruns weniger Sorgen, vielmehr schielte ich argwöhnig auf die Tankanzeige, die mir erst 20 Runden vor Schluss eine positive Füllstandsmenge signalisierte. Somit konnte ich also auf alle Fälle bis zum Rennende ohne weiteren Boxenstopp durchfahren. Soweit Erleichterung auf dieser Seite.

Die letzten 10 Runden wurden dann nochmal richtig heiß. Hinter mir machten Mansuet Grasser und Matthias Bayer Druck. Beide konnte ich aber hinter mir halten, bis es bei 7 to go Gelb gab. Dabei hatte ich noch einen Beinahezusammenstoß mit Jörg Kormany, der beim Race back to the line in Turn 4 einem verunfallten Wagen auswich und mir dabei direkt vor die Motorhaube fuhr. Ich hatte dann nur die Qual der Wahl zwischen Jörgs Heck und der Mauer zu entscheiden. Letztlich ist es dann die Mauer geworden, um so das Schlimmste zu verhindern und die letzten Runden noch irgendwie auf der Strecke zu bleiben.

Knifflig war dann nochmal der letzte Restart, drei Runden vor Schluss. Beim Beschleunigen brach mir das Heck aus und ich musste kräftig rudern um den Wagen wieder auf Kurs zu bringen. Glücklicherweise reagierte Jörg hinter mir ausgezeichnet und verhinderte einen Zusammenstoß. Auf den letzten Metern schloss ich nochmal auf den vor mir fahrenden Mansuet Grasser auf, den ich aber nicht mehr überholen konnte. Somit beendete ich das Rennen auf dem guten 5. Platz. Mit einer etwas anderen Strategie wäre vielleicht ein dritter Platz möglich gewesen, ich bin aber dennoch froh über den eigentlich Ausgang der Veranstaltung.

GNOS – Las Vegas
         Als Führender in der Gesamtwertung ging es diesmal...
DOM – New Hampshire
         Heute nun aber wirklich das letzte Nascar-Rennen vor...
DOM – Watkins Glen
         Schon am Dienstag konnte ich in Watkins Glen zahlreiche...
DOM – Pocono
         Nach dem Rennen am Dienstag stellte ich mich auch diesmal...


Kommentar schreiben

Gehörgangsreste

Röhrenfutter

Commerson-Delfine

Matrah, Oman

Gezwitscher

Follow Me on Twitter

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)