Schöne Überraschung

geo_0710_019Direkt beim ersten Versuch fiel mir nur der Cache an der Düppler Mühle in die Hände und dies sogar noch als FTF. Damit kann ich nun zwei dieser Gattung in meiner Statistik aufführen. Aber besonders an dem Cache war die Lage der Ruine der alten Mühle inmitten eines Neubaugebietes in Magdeburg. Dies war mir so völlig neu und ich wurde positiv davon überrascht. Ein Cache, der seinen Zweck mehr als erfüllt hatte. Danach waren noch einige Kanditaten auf der Liste, die ich schonmal versucht hatte zu finden aber daran gescheitert war. Doch diesmal gingen mir Am Berg, Magdeburger Stadtrecht und Staatskanzlei Hegelstraße ins Netz. Da half auch kein noch so gutes Verstecken mehr. Selbst der Kleine an der LÜSA konnte sich meinen Blicken nicht entziehen. Am Ende des Tages hab ich nochmal ein wenig Sonnenstrahlen getankt und bin gemütlich heimwärts geradelt.

GNOS – New Hampshire
         Das letzte Rennen vor der längeren Sommerpause. Und...
Zeitreise beim Cachen
Was man nicht alles für tolle Sachen beim Cachen entdeckt. Dazu aber später erst mehr. Ich machte...
Abseits der Hektik
Ein kleine abendliche Runde brachte mich zunächst an eine alte bekannte Stelle. Bei Immanuel hatte...
Urban Hunting
Endlich war wieder besseres Wetter und ich ging diesmal in der großen Stadt auf die Jagd. Was mir schnell...


Kommentar schreiben

Gehörgangsreste

Röhrenfutter

Commerson-Delfine

Matrah, Oman

Gezwitscher

Follow Me on Twitter

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)