Kurzfilm in 99 Stunden – Tag 4

99_03
Heute wurde gedreht, fast den ganzen Tag lang. Zum Einsatz kam die Panasonic LX3 und lieferte Bildmaterial für den Film in 720p High Definition. Drei Szenen konnte ich umsetzen. Die restlichen mussten noch aus dem Rechner kommen. Der Rohschnitt war dann tief in der Nacht fertig und bereit für die morgige Vertonung. Ich werkelte noch an einigen Animationen und suchte Soundeffekte und Hintergrundmusik zusammen. Insgesamt der anstrengendste Tag, aber auch der produktivste. Auf alle Fälle fiel ich total müde in mein Bettchen.

Kurzfilm in 99 Stunden – Tag 5
Es sollten einige Monologe eingesprochen werden. Ich war dazu den ganzen Nachmittag im Tonstudio. Der...
Kurzfilm in 99 Stunden – Tag 6
Einige werden sich wundern, sind doch die 99 Stunden seit der Bekanntgabe der Themen doch schon seit...
Kurzfilm in 99 Stunden – Tag 1
Kürzlich trudelte mir eine eMail mit dem Hinweis auf einen Kurzfilmwettbewerb in mein Postfach. Nach...
Tag 206
Um 03.45 Uhr kam Prasser an mein Zelt und meinte ich soll aufstehen. Das konnte nur heißen, dass meine...


Kommentar schreiben

Gehörgangsreste

Röhrenfutter

MDCC Arena

Commerson-Delfine

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)