Berlinale 2011: Life in a Day

Life in a Day
R: Kevin Macdonald
Großbritannien 2010
Englisch
Panorama Special

Etwas holprig war der Start von Life in a Day, da nach gut einer Stunde Verspätung zunächst wohl eine Kopie zu einem Testscreening gezeigt wurde. Der Fehler wurde ein paar Minuten später bemerkt und der Film startete zum zweiten Mal. Im übrigen sollte es nicht bei dieser einen technische Panne während der nächsten Tage bleiben.
Die gezeigten Bilder wurden am 24.07.2010 gedreht und nun zu einem Feature Film zusammengefasst. Chronologisch wird hier in kleinen Clips das Leben an Orten der ganzen Welt gezeigt. Dabei schwankt die Qualität der Bilder sehr stark. Haben viele den typischen Charakter eines YouTube Videos, so sind aber auch einige wenige beeindruckend schön komponiert. Durch einen stimmigen Score begleitet folgten witzige, traurige, nachdenkliche und faszinierende Bilder, die das Geschehen auf der Welt sehr schön als Momentaufnahme wiedergeben. Was man für sich selbst nach den 95 Minuten mit nach Hause nehmen kann? Ich weiß es nicht. Life in a Day ist einfach nur ein partielles Abbild der Wirklichkeit ohne dabei tiefgründige Fragen zu stellen oder gar zu beantworten. Eventuell hilft es dabei den eigenen Sinn für die Existenz auf dieser Welt und dieser Zeit zu erkennen.
Beeindruckend bleibt die unglaubliche Recherchearbeit. Mussten immerhin aus über 80.000 Einzelclips mit einer Gesamtlänge von ca. 4.500 Stunden dramaturgisch die passendsten ausgesucht und in ein handliches 90 Minutenkorsett geschnürt werden. Dies ist wohl der Hauptverdienst des Filmteams rund um Kevin Macdonald.

Berlinale 2011: Vampire
Vampire R: Iwai Shunji USA, Kanada 2011 Englisch D: Kevin Zegers, Rachael Leigh Cook, Keisha...
ITFS 2012 – Rahmenprogramm Panorama 1
Weiter ging es im Abendprogramm mit dem Panorama 1. Eine Abteilung, die ich immer gern besuche, da hier...
Berlinale 2013: Regime, Drogen, Liebe
Heute musste ich mich schon fast quälen um aufzustehen. War die Nacht doch viel zu kurz um ausgeruht...
Berlinale 2011: Paranmanjang
PARANMANJANG | Night Fishing | Nachtangeln R: PARKing CHANce (PARK Chan-wook, PARK Chan-kyong) Republik...


Kommentar schreiben

Gehörgangsreste

Röhrenfutter

Commerson-Delfine

Matrah, Oman

Gezwitscher

Follow Me on Twitter

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)