Rio de Janeiro

Etwas verspätet reiche ich das Einlaufen in Rio de Janeiro nach. Gleich beim ersten Mal hatten wir ein Traumwetter mit nahezu perfekter Sicht auf den Zuckerhut. Einer der Vorzüge des TV-Teams an Bord eines Kreuzfahrtschiffes ist das Einlaufen von der Brücke aus filmen zu können. So hatte ich quasi die Pole Position an diesem Tag und habe den Dreh in vollen Zügen genossen.

Mittlerweile haben wir übrigens Buenos Aires hinter uns gelassen und steuern in Richtung Chile mit seinem berüchtigtem Kap Horn. Der Bilder wegen würde ich mir ja da unten stürmisches Wetter wünschen, allerdings hört mein Magen sowas gar nicht gerne. Ich lass mich einfach mal überraschen, was uns da unten dann so erwartet.

Traumhafte Inselwelt
Neue Traummomente sind eingetroffen und so nutze ich die Gelegenheit und berichte wieder von AIDAcara...
Ewiges Eis am Garibaldi Gletscher
Nun ist es wieder soweit. Ein weiterer Clip ist online und so werde ich versuchen die vergangenen Wochen...
Feuerwerk in Montevideo
Das neue Jahr ist nun schon ein paar Tage alt. Doch eingeleutet wurde es für uns mit einem Feuerwerk...
Auf Wiedersehen Südamerika
Dieser riesige Kontinent hat sich bei mir verabschiedet, wie er mich begrüßt hatte, herzlich, knallbunt...


Kommentar schreiben

Gehörgangsreste

Röhrenfutter

Commerson-Delfine

Matrah, Oman

Gezwitscher

Follow Me on Twitter

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)