Beiträge mit dem Tag ‘Martin Thiemt’

DOM – Talladega

        
Die nächste Runde in der DOM ist eingeläutet. Der Superspeedway Talladega stand diesmal auf dem Plan. Mit dem Wetter kam ich sehr gut zurecht, da durch die vergangenen Tests bereits ein passendes Setup zur Verfügung stand. Ich führte also nur noch letzte Feineinstellungen durch und startete dann auch schon ins Qualifying. Nicht ganz optimal beendete ich die zwei schnellen Runden mit einem 6. Startplatz. Dennoch war dies für das Rennen eine gute Ausgangsposition. mehr


DOM – Texas

texas01.jpg    texas02.jpg    texas03.jpg
Mittlerweile bin ich in die Top 20 der Gesamtwertung gerutscht und hätte heute keine Pre-Quali über mich ergehen lassen müssen, hätte es sie denn überhaupt gegeben. Deswegen war ich auch etwas spät an der Strecke und war von den Windverhältnis ziemlich überrascht. Besonders knifflig waren hier Turn 2 und 3, in denen der Wind das Fahrzeug arg gen Mauer blies. Ansonsten war die Strecke heute aber gut beherrschbar gewesen. Nicht besonders gut, genauer gesagt, ziemlich bescheiden verlief für mich das Qualifying. In der zweiten schnellen Runde verlor ich ausgangs Turn 2 den Wagen und platzierte mich dadurch nur auf den 11. Startplatz. mehr


DOM – California

cali11.jpg    cali21.jpg    cali31.jpg
Nachdem am Dienstag das Rennen in der GNOS, auf gleicher Strecke, recht erfolgreich ausging, blickte ich recht zuversichtlich auf diese Veranstaltung. Die einzige Hürde bestand nur noch darin, ein für das leicht abweichende Wetter – 76°F bei bewölktem Himmel und einer leichten Brise – passendes Setup zu finden. Recht schnell hatte ich auch ein solides Setup beisammen und testete nochmal eine Longrun. Als dieser erfolgreich abgeschlossen war, bereitete ich mich auf das Qualifying vor. Und was soll ich sagen, eine völlig überraschende Platzierung nach meinen zwei gefahrenen Runden. Ich ging als Dritter, direkt hinter Volker Hackmann und Torsten Ebrius an den Start. Somit also fast in erster Reihe. Ein noch recht ungewohntes Gefühl für mich, in der DOM soweit vorne zu starten. mehr


DOM – Talladega

dega01.jpg    dega02.jpg    dega03.jpg
Da ist wieder so einer, ein Superspeedway, diesmal in Talladega. Und ich weiß nicht so recht, ob ich mit dem Ergebnis glücklich sein soll. Ansich ist ein 8. Platz durchaus solide und bei einem 40 Fahrer starken Feld sowieso. Aber es hätte durchaus mehr sein können. Ich möchte hier jetzt aber nicht zu weit vorgreifen und beginne erstmal am Anfang. mehr


Röhrenfutter

Bjoreio Tal

Schöpfwerk

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Lieblinge

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (93)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)