Beiträge mit dem Tag ‘Benjamin Franklin’

Chaosradio: CR122 Der Bundestrojaner

chaosradio-logo-128x128.jpgSo ganz ohne großes Tamtam wurde die Tage eine Basisversion der Anti-Terrordatei durch den Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble für die Benutzung freigegeben. Über den Nutzen einer solchen Datei lässt sich trefflich streiten. Passend dazu wurde in der letzten Radiosendung des Chaos Computer Clubs über den geplanten Bundestrojaner diskutiert. Dabei wurden auch sehr ausführlich die dadurch resultierenden Einschränkungen der Grundrechte jedes Einzelnen beleuchtet und die daraus folgende Beschneidung der Entfaltung der eigenen Persönlichkeit. Sehr treffend fand ich das Beispiel mit dem Frosch im Wasserglas. Dieser wird beim langsamen Erwärmen keinen großen Unterschied merken, bis er dann kocht und stirbt. Genauso wird man die vielen kleinen Einschränkungen der Freiheit – wie durch allgegenwärtige Kameraüberwachung, Anti-Terrordatei, geheime Durchsuchungen durch Bundestrojaner – kaum bemerken oder als negativ empfinden, solange bis die Freiheit kaum mehr existent ist. Damit es erst gar nicht soweit kommt besteht akuter Aufklärungsbedarf bei der technisch eher nicht versierten Bevölkerung. Ich denke, dass viele gar nicht einschätzen können, welche Einschränkungen im alltäglichen Leben für ein wenig mehr Sicherheit hingenommen werden sollen. Hier möchte ich nochmal an das sehr passende Zitat von Benjamin Franklin erinnern:

Wer die Grundfreiheit zu Gunsten temporärer Sicherheit aufgibt, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.

Stream CR122 Der Bundestrojaner (Dauer 02h56)
Download CR122 Der Bundestrojaner (MPEG-1 Audio Layer III Audio 162MB)


Heimliche Computer-Durchsuchungen

Der Bundesgerichtshof hat nun im Streit um die Legitimation des Staates zur heimlichen Durchsuchung von Computern entschieden. Demnach dürfen laut Starfprozessordnung keine heimlichen Durchsuchungen nach Dateien eines Beschuldigten durchgeführt werden. Soweit ein erfreulicher Ausgang der jetzt aber einen fahlen Beigeschmack bekommt. Denn kaum ist die Entscheidung bekannt geworden, da kündigte Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble auch schon eine Änderung des Gesetzes an. Was nicht passt wird passend gemacht, könnte man jetzt sagen. Ein völlig unverständliches Vorgehen der Bundesregierung im „Kampf gegen den Terrorismus“. Dazu fällt mir ein Zitat von Benjamin Franklin ein:

Wer die Grundfreiheit zu Gunsten temporärer Sicherheit aufgibt, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.


Röhrenfutter

Bjoreio Tal

Schöpfwerk

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Lieblinge

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (93)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)