Beiträge mit dem Tag ‘Nechwathal’

Tag 191

Aufstehen um 06.15 Uhr, waschen, frühstücken, antreten und um 07.30 Uhr wieder im Lehrsaal Unterricht. Heute hat Uffz Nechwatal etwas über das Soldatengesetz und die Wehrdisziplinarordnung gesagt. Zwischendurch war auch Mittagspause. So gegen 14.00 Uhr, am Ende des Unterrichts, gab es wie gestern einen Test. 15.15 Uhr war dann Antreten im Sportanzug. Heute ist Mittwoch und das heißt, Laufen mit Leutnant. Allerdings waren es nur 30 Minuten, da der Sportplatz belegt war. Kurz vor vier war dann auch Dienstschluss.


Tag 176

Nachdem ich die letzten Wochen so über das Frühstück gelästert habe muss ich es diese Woche ausnahmsweise mal loben. Heute waren wieder Cornflakes und sogar Nutella da. Am Vormittag sollten wir eigentlich schon in den Luhner-Forst, zwecks Ausbildung im Gelände. Aber da ein paar Ausbilder gefehlt haben, haben wir nach einer kleinen Einführung Skizzen auf den Stuben angefertigt. Und das haben wir bis Mittag gemacht. Nach dem Essen (Fisch mit Kartoffeln und Vanillepudding) sind wir zum Luhner-Forst und nach einer kleinen Schneeballschlacht hat uns Uffz Nechwathal eine Stunde lang den Kompass und die Marschkompasszahl erklärt. Kurz vor 15.00 Uhr sind wir wieder zurück in den Block und haben bis 16.00 Uhr die Waffen gereinigt. Um 16.30 Uhr war dann endlich Dienstschluss.


Röhrenfutter

Bjoreio Tal

Schöpfwerk

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Lieblinge

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (93)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)