Beiträge mit dem Tag ‘Urlaub’

Traumhafte Inselwelt

Neue Traummomente sind eingetroffen und so nutze ich die Gelegenheit und berichte wieder von AIDAcara in Südamerika. Auf der letzten Tour habe ich ein großes Ausflugsziel auf meiner langen Liste abhaken können. Bei nicht ganz so schönem Wetter ging es zur Christus-Statue auf den Corcovado und danach noch auf den Zuckerhut. Ganz nebenbei war noch ein Stopp an der reichlich belebten Copacabana. Zwar war der Himmel auf dem Corcovado bedeckt, dafür war aber die Sicht bis zu den weit entfernten Bergketten fantastisch. Zum krönenden Abschluss kam dann auf dem Zuckerhut doch nochmal die Sonne raus und zauberte ein traumhaftes Licht über die gigantische Kulisse von Rio de Janeiro. Rundum ein gelungener Ausflug.

Jetzt bin ich gerade dabei mir Eintrittskarten für das Sambodromo an Karneval in Rio zu besorgen. Ich denke, dass sollte man erlebt haben. Wenn es mit den Karten nicht klappt, werde ich mir zumindest einen von den zahlreichen Straßenumzügen anschauen. Was gibt es denn sonst besseres als Karneval in Rio.

Aber um auf die Traummommente zurück zu kommen. Im unteren Clip ist einer der zahlreichen Sonnenuntergänge zu sehen. Dieser war in Buzios und bescherte uns knallbunte Farben am Himmel. Und überhaupt ist die Inselwelt hier in Brasilien wunderschön. Leider hatten wir die letzten Wochen überraschend schlechtes Wetter, häufig Regen aber dafür wenigstens warme Temperaturen. Jedenfalls sieht das hier bei Sonnenschein nach Urlaub pur aus. Weiße Sandstrände, tropischer Regenwald wohin man schaut und nette Leute, die einen willkommen heißen. Hoffentlich ist auf den nächsten Touren mehr Sonnenschein denn ich will unbedingt in Angra dos Reis mal ohne Regen die Insel erkunden und auch Buzios muss noch gesichtet werden.


Tag 215, 216, 217, 218, 219, 220, 221, 222 u. 223

Urlaub (dienstfrei)


Tag 207, 208 u. 209

Urlaub, Wochenende (dienstfrei)


Tag 194, 195, 196, 197, 198, 199, 200, 201 u. 202

Urlaub (dienstfrei)


Tag 166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173 u. 174

Urlaub (dienstfrei)


Tag 109 bis 125

Neujahrsurlaub (dienstfrei)


Tag 108

Da nun schon 17 Tage vergangen sind, bevor ich über diesen Tag schreiben kann, fasse ich mich dementsprechend kurz. Eigentlich haben wir von früh bis spät nur die Fahrzeuge vom Vortag gereinigt und die Halle im T-Bereich gesäubert. Am Nachmittag konnte ich dann endlich in meinen lang ersehnten Neujahrsurlaub fahren. Zwar mit etwas Verspätung, aber immerhin.


Röhrenfutter

Bjoreio Tal

Schöpfwerk

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Lieblinge

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (93)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)