Beiträge mit dem Tag ‘Motorplatzer’

More to come…

…stay tuned

ADAC Masters Weekend - Oschersleben

ADAC Masters Weekend - Oschersleben


DOM – Talladega

dega01.jpg    dega02.jpg    dega03.jpg
Das zweite und letzte Mal ging es auf den Superspeedway in Talladega. Und was die Superspeedways allgemein betrifft, legte ich mir auch diesmal keine besondere Strategie zurecht. Das Wetter war mit 79°F und mäßigen Wind aus Süden noch recht gutmütig. Mit ein paar kleinen Veränderung am Stammsetup war ich dann auch schnell zufrieden. Kurz vor Ende des Freien Trainings probierte ich nochmal einige Runden lang des Qualifying-Setup aus, bevor es dann endgültig auf die zwei schnellen Runden ging. Die Pole, wie im GNOS-Rennen am Dienstag, konnte ich diesmal zwar nicht für mich verbuchen, dennoch reichte es für einen idealen dritten Platz. So ging ich von einer optimalen Startposition ins Rennen. mehr


GNOS – Chicagoland

chicago1.jpg    chicago2.jpg    chicago3.jpg
Nach gut vier Wochen Zwangspause durfte ich wieder meinen Futurama Wagen im Grid der GNOS bewegen. Im Kalender stand heute der Speedway Chicagoland, auf dem ich mich auch ab der ersten Runde sehr wohl fühlte. Das Setup war soweit stabil und schnell und nach einem kleinen Longrun übte ich im Practice noch etwas für das Qualifying. Aber dort ging es auch schon los mit dem Pech. Ausgangs Turn 4 verlor ich, bereits in der ersten Runde, fast das Auto und konnte dadurch auch die zweite Runde nur mit einer sehr schlechten Zeit beenden. Von den gezeiteten Fahrern belegte ich den vorletzten Platz und ärgerte mich ziemlich über diesen Patzer im Qualifying. Aber dadurch ergaben sich auch neue Möglichkeiten der Strategie, da das heutige Feld aus nur knapp über 20 Fahrern bestand. mehr


DOM 1 – Atlanta

        
Die äußeren Bedingungen stimmten – 71°F und leichter Wind. Soweit, so gut. Diesmal mit etwas mehr Zeit im Gepäck ging es schon früh im Practice auf die Strecke. Ansich fühlte sich das Auto gut an, nur Longruns machten mir etwas sorgen. Denn schon recht früh wurde ich in Turn 3/4 gezwungen, stark die Kurvengeschwindigkeit zu verringern. Ich konzentrierte mich aber zuerst auf das Qualifying. mehr


Röhrenfutter

Bjoreio Tal

Schöpfwerk

Gehörgangsreste

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Lieblinge

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (93)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)