Beiträge mit dem Tag ‘Sears Point’

GNOS – Infineon

        
Schön, ein Roadcourse. Immer wieder ein Highlight mit den schweren Blechkisten. Es macht einfach Laune auf diese Art und Weise die Runden zu drehen. Dieses Gefühl schlug sich allerdings nicht ganz in der Quali nieder, denn dort reichte es nur zu einem vierten Startplatz. Vor mir hatten es sich die Rookies Koopmann und Sowada gemütlich gemacht. Nach links musste ich noch ein Auge auf Wegener werfen. mehr


DOM – Infineon

sears1.jpg    sears2.jpg    sears3.jpg
Heute war es dann endlich soweit. Der Infineon Raceway, einer der beiden Straßenkurse im Kalender der DOM. Ich fahre gerne mit den schweren Boliden auf den Straßenkursen. Und deswegen habe ich es vermisst, bereits am Dienstag in der GNOS mit dem Wagen die Strecke unsicher zu machen, da ich noch meine Strafe absitzen musste. So fehlte mir zwar etwas das Training, aber ich kam gleich nach den ersten paar Runden wieder sehr gut zurecht. Zwar konnte ich im Practice noch keine sehr gute Zeit fahren, aber im Qualifying reichte es dann doch noch für einen neunten Platz. Mit gutem Gefühl ging es nun ins Warmup und wenig später fand ich mich auch schon in der Aufwärmrunde wieder. mehr


Röhrenfutter

Bjoreio Tal

Schöpfwerk

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Lieblinge

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (93)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)