Beiträge mit dem Tag ‘T Bereich’

Tag 179

Endlich, der letzte Tag in dieser Woche. Nach dem Frühstück hatten wir wie jeden Freitag Sport in der Halle. Fußball natürlich. Als wir im Block zurück waren stand wieder einmal Politische Bildung auf dem Plan, heute mit Uffz Hönisch mit einem Vortrag über die Hessenwahl Anfang dieses Monats. Der Vortag war zwar nicht so doll aber eine weitere Stunde vergangen. Wir sind dann noch alle runter zur Halle im T-Bereich, um die Fahrzeuge zu reinigen und die Halle auf Vordermann zu bringen. Nachdem auch dies erledigt war, ging es runter zum Block und dann hatten wir auch schon Dienstschluss.


Tag 162

Heute bin ich eigentlich erst richtig wach geworden als der UvD zum Wecken gerufen hat. In der Hoffnung, dass der Schnee doch noch wegtaut, ging es heute morgen mal wieder los zum 20km Marsch. Und so wie Letztens, war es kalt, glatt und es lag Schnee, da könnte das Sprichwort ja schon fast Gültigkeit bekommen. Mitten über Rotenburg hat Gott seinen Arsch und jeden Tag scheißt er aufs neue. Diesmal hatte ich keine Blasen und bin ca. 5 Minuten schneller gewesen, aber dies lag wohl daran, dass die zweite Pausenstation heute nicht aufgebaut war. Zum Mittag gab es heute Spaghetti, lecker. Nach dem Antreten sind wir dann wieder runter in den T-Bereich um noch die letzten Fristen zu erledigen. Und als wir dann tanken in Rotenburg gefahren sind, durfte ich sogar erleben, wie ein 2 Tonner mit Kabine und Anhänger schneller als 70 km/h gefahren ist. Im Block haben wir dann nochmal Stuben- und Revierreinigen gemacht. Und um 16.30 Uhr war dann endlich Dienstschluss.


Tag 161

Bevor ich anfange, muss ich noch einige Dinge zum Sonntag sagen. Erstens habe ich es noch nie so stark schneien sehen. Beim Weg von der Wache bis zum Block war ich von oben bis unten mit Schnee bedeckt. Außerdem ist Schrader mitten in der Nacht etwas Unglaubliches passiert. Als alle schon mehr oder weniger geschlafen haben, ist Schrader nochmal an seinen Spind gegangen, um noch etwas zu trinken. Als er dann die Tür aufmacht fällt ihm eine Cola-Flasche entgegen. Kaum ist diese unten aufgekommen, platzt vorne der Deckel in drei Teile und der Inhalt der Flasche verteilt sich im ganzen Raum. Sogar an der Decke waren zwei riesige Flecken.
   Aber jetzt zum Montag. Nach dem Antreten sollte es normalerweiser, wie jeden Montag, zum Sport in die Halle gehen. Aber falsch gedacht, ach lass uns doch LML machen. Also sind wir im tiefsten Schnee zum Westtor gelaufen, um dann noch ein paar Runden auf dem Sportplatz zu drehen. Fünf Runden später sind wir dann wieder zurück gelaufen. Bis Mittag waren wir noch unten im T-Bereich, um mal wieder Fristenarbeiten durchzuführen. Zum Mittag gab es dann Reis mit Putenschnitzel. Im Anschluss daran sind wir wieder runter zur Halle, um die restlichen Arbeiten zu beenden. Wir haben also eigentlich nur noch bis 15.30 Uhr gewartet bis der Leutnant zur Kontrolle vorbei kam. Danach sind wir zurück zum Block, um nach etwas Stuben- und Revierreinigen auf Dienstschluss zu warten, welcher dann auch um 16.15 Uhr ausgerufen wurde.


Tag 154

Aufstehen, waschen, anziehen und frühstücken. Danach ging es mal wieder zum Sport in die Halle. Und wie so oft haben wir Fußball gespielt. Noch vor dem Mittag sind wir dann runter in den T-Bereich, um die Fahrzeuge zum Marsch bereit zu machen. Pünktlich zum Mittag (Knödel, Rotkohl, Rind) waren wir
wieder im Block. Direkt nach dem Antreten sind wir wieder runter zur Halle, um jetzt endlich loszufahren. Nach ca. einer Stunde haben wir dann unseren Verfügungsraum bei der Pio-Lichtung bezogen und haben die Fahrzeuge getarnt. Als wir dann fertig waren, haben wir nach einer kurzen Auswertung wieder abgebaut und sind hoch zur Halle. Die Fahrzeuge abgestellt und dann wieder zum Block marschiert. Nach Bekanntgabe der morgigen Einteilung war dann Dienstschluss für heute.


Tag 134

Nachdem ich mich gestern über das Frühstück aufgeregt habe, muss ich es heute ausnahmsweise mal loben. Außerdem musste ich feststellen, dass es heute Nacht geschneit hatte. Und beim Antreten haben wir es dann richtig gemerkt, denn für den Rest des Tages sollte es nicht mehr aufhören zu schneien. Am Vormittag war dann noch etwas Theorie, bevor wir runter in den T-Bereich gegangen sind, um dort zu sehen wie man eine Winkelreflektorantenne auf einen DÜ-Trupp montiert. Zum Mittag gab es dann Reis mit Geschnetzeltem. Jetzt war für den Rest des Tages nur noch Unterricht. Um 15.30 Uhr war dann für heute mehr oder weniger Schluss. Bis zum Dienstschluss sollten wir dann nur noch etwas Selbststudium betreiben. Hoffentlich bleibt der Schnee liegen, denn dann brauchen wir morgen nicht „Laufen mit Leutnant“ machen.


Tag 127

Nachdem ich um kurz nach 06.00 Uhr aufgestanden bin musste ich feststellen, dass ich mir höllisch den Rücken verrenkt hatte. Trotz alledem sind wir nach dem Frühstück in den T-Bereich, wo auch sonst hin, um die letzten Fristen zu erledigen. Zum Mittag gab es Kartoffeln und Fisch und endlich mal wieder eine richtige Nachspeise. Bis 14.00 Uhr sind wir nochmal in die Halle, um die Zeit tot zu schlagen. Danach haben wir im Lehrsaal einen Test über das gestrige Thema geschrieben und haben unsere Skizzen zur Sicherung einer DÜZ-Stelle wieder bekommen. Kurz vor Dienstschluss haben wir noch einen kleinen AMILA durchgeführt. Zum Abschluss war dann noch der Futzi vom Deutschen BundeswehrVerband (DBwV) da. Am Abend war ich dann noch in Bremen.


Tag 126

Nach etlichen freien Tagen fing der heutige Tag recht harmlos an. Zuerst sind wir runter zur Sporthalle um mal wieder Fußball zu spielen. Anschließend war Antreten und wir haben erfahren, dass Fristenarbeiten auf dem Plan stehen. Bis Mittag gab es dann auch nicht viel zu tun. Zum Essen gab es übrigens Spaghetti, mit Joghurt als Nachspeise. Danach sind wir noch eine Stunde runter in den T-Bereich, um noch die Tonner ein wenig zu säubern. Bis zum Dienstschluss haben wir dann noch Unterricht in Sachen Sicherung gehabt.


Röhrenfutter

Bjoreio Tal

Schöpfwerk

Gezwitscher

Netzhautflimmern

Lieblinge

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (93)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)