GNOS – Las Vegas

vegas1.jpg    vegas2.jpg    vegas3.jpg
Als Führender in der Gesamtwertung ging es diesmal ins Glücksspielerparadies Las Vegas. Und eine Glücksveranstaltung sollte es werden. War ich im Practice noch gut mit dabei, patzte ich leider in der Qualifikation. Die erste Runde war schon nicht fehlerfrei und in der zweiten schnellen Runde warf ich den Wagen komplett weg. So reichte es nur für einen 11. Platz. Doch mit der Hoffnung auf einige Longruns rechnete ich mir zumindest gute Chancen auf eine Top 5 Platzierung aus.

Es dauerte dann auch nicht lange und ich arbeitete mich Platz um Platz nach vorne. Der schwierigste Teil bestand dabei im Ausweichen der vor mir Verunfallten. Insgesamt dreimal schrammte ich nur knapp an einem Zusammenstoß vorbei. Mein Setup lag soweit ausgezeichnet und es machte viel Spaß den Wagen um die Strecke zu bewegen. Bis zur Rennhälfte fuhr ich dann auch mal kurz hinter dem Führenden Matthias Bayer und hätte bei einem Longrun, den es heute leider nicht für mich geben sollte, durchaus Chancen auf einige Leadlaps gehabt.

Doch bereits in Runde 88 war für mich das Rennen beendet. Nach dem Restart gerieten Marc Hudobnik und Marvin Alumann eine Runde später vor Turn 1 aneinander. Mein Versuch, dem trudelnden Wagen von Marc noch auszuweichen, misslang mir. Marc erwischte mich in Turn 1 und schob mich in die Mauer, die einfach nicht nachgeben wollte. Mit rauchenden Motor rollte ich dann auf der Backstraight aus und konnte nur noch in die Box geschleppt werden.

Somit fand die gute Serie heute ihr jähes Ende. Mit einem Sieg hatte ich sicherlich nicht gerechnet, aber mit einer Platzierung in der Top 5 wollte ich heute dennoch nach Hause gehen und so meine Stellung in der Gesamtwertung weiter festigen. Mit Spannung erwarte ich schon das Rennen am Donnerstag der DOM. Ohne viele Gelbphasen sollte dies ein tolles Rennen werden.

GNOS – Chicagoland
         Nach gut vier Wochen Zwangspause durfte ich wieder meinen...
DOM – Pocono
         Beim zweiten Rennen in dieser Woche ging es auf den...
rF3 – Assen
         Diesmal streckte ich meine Fühler mal wieder in neue...
GNOS – Pocono
         Bei mir hat heute der Fluch von Pocono zugeschlagen....


Kommentar schreiben

Gehörgangsreste

Röhrenfutter

Commerson-Delfine

Matrah, Oman

Gezwitscher

Follow Me on Twitter

Netzhautflimmern

Kategorien

Aida (10)
Bundeswehr (159)
Flimmerkiste (18)
Geocaching (33)
Homepage (13)
Leinwand (89)
Rauschen (53)
Simracing (142)
Spielwiese (11)
Vinyl (11)
WordPress (4)